Privatkellerei

Die Privatkellerei Sankt Antonius wurde 1988 von Anton Wilhelm Biroth in Schweppenhausen an der Nahe gegründet. Der Weinhandel hat jedoch eine sehr viel längere Tradition in unserer Familie. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts betrieb unsere Familie eine Weinkommission, wo bereits mit Weinen aus der Naheregion gehandelt wurde.

Kellerbuch 1908_9

 

 

 

 

 

 

 

Ein Kellerbuch unserer Familie aus dem Jahre 1908/09

Bei der Weinlese

Opa Jakob bei der Weinlese in den 1960er Jahren

Nach langjähriger Berufserfahrung im Weinhandel und der Weinbereitung gründete Anton Wilhelm Biroth 1988 die Privatkellerei Sankt Antonius in Schweppenhausen an der Nahe. Die Kellerei wurde in den ehemaligen Gebäuden der Schlossgartenkellerei in Schweppenhausen an der Naheweinstraße eröffnet, die schon eine lange Tradition in der Herstellung und Verarbeitung ausgesuchter Weine von der Nahe, Rheinhessen und dem Rheingau hatte und diese ebenfalls in viele Länder exportierte. Seitdem ist unsere Kellerei in dem Weindorf Schweppenhausen zu Hause.

Der Grundsatz unseres Handelns war schon immer unseren Kunden erlesene Weine besonderer Qualität zu bieten und neben Weinen aus den Anbaugebieten Nahe und Rheinhessen ein breites Spektrum an Rebsorten anzubieten, unter denen man auch stets einige außergewöhnliche Sorten finden kann.

Mit den zunehmenden internationalen Beziehungen wuchs auch unser Sortiment ständig an. Deshalb können wir Ihnen heute neben den Weinen von der Nahe und aus Rheinhessen auch Weine aus Frankreich, Spanien und zahlreichen anderen Ländern der neuen Welt anbieten.